Partikelflüsse

Der stetige Niederschlag von sinkenden Partikeln im Ozean ist der effizienteste Transportmechanismus für viele Elemente, ob von der Oberfläche in den tiefen Ozean oder zum Ozeanboden. Diese Partikel gelangen durch Einspeisung von Flüssen oder Schelfkanten in das Oberflächenwasser, oder sie werden durch Plankton im Oberflächenozean gebildet. Während dieser Bildung entsteht eine Konzentration vieler Elemente an den Partikeln, und während des Absinkens werden weitere Elemente durch Adsorption (Scavenging) hinzugefügt oder auch durch Mineralisierung wieder abgegeben. Die Zusammensetzung der den Meeresboden erreichenden Partikel gibt Aufschluss über die Bedingungen, unter welchen sie entstanden sind während ihrer Reise durch die Oberflächen- und Tiefenwasser, und diese Entstehungsgeschichte wird dann im Sediment dokumentiert.

Kontakt