Fachbereich Biowissenschaften

Im Fachbereich Biowissenschaften werden Biologie, Chemie, Ökologie sowie genetische Diversität von Indikatorarten in marinen Ökosystemen untersucht und die Funktion dieser Organismen in marinen Stoffkreisläufen identifiziert, quantifiziert und modelliert. Dies erfolgt vergleichend in Polarregionen und in der Nordsee.

Die zentralen Themen umfassen die Reaktionen von Zellen, Organismen, Populationen und Gemeinschaften auf externe Einflüsse, wie Temperaturänderungen, Ozeanversauerung und weitere Faktoren. Die Organisation und Dynamik von Populationen, Gemeinschaften und Ökosystemen wird untersucht. Wir orientieren uns am modernen Konzept der Biodiversitätsforschung. Unsere wissenschaftliche Arbeit ist im interdisziplinären Forschungsprogramm PACES eingebettet.

Fachbereich Biowissenschaften umfasst acht Sektionen (s. unten). Neben vielen Drittmittelprojekten, vervollständigen die Helmholtz-Nachwuchs-Forschungsgruppen MarESys, EcoTrace, SEAPUMP und PlanktoSERV unser innovatives wissenschaftliches Profil.

Fachbereichssprecher
Prof. Dr. Boris Koch

Assistenz
Gesa Duhme

Website
Dr. Cornelia Buchholz