Universitäre Lehrveranstaltungen

Die Sektion Permafrostforschung bietet verschiedene Lehrveranstaltungen im Rahmen gemeinsamen Berufungen mit der Universität Potsdam und einer Kooperation mit der Universität Heidelberg an. Es werden derzeit Vorlesungen, Seminare, und Geländepraktika für Master- und Bachelorstudenten angeboten. In der Regel werden die Klassen in Englisch durchgeführt.

Doktoranden- und Postdoktoranden-Stellen

In Abhängigkeit von erfolgreicher Drittmittel-Einwerbung bieten wir gelegentlich auch Doktoranden oder Postdoktoranden-Stellen an. Diese werden offiziell auf der AWI Jobs Webseite eingestellt.

Darüber hinaus gibt es Möglichkeiten sich mit einem selbsteingeworbenen Stipendium an Forschungsprojekte der Sektion Permafrostforschung anzugliedern. Derzeit führen einige Doktoranden mit Hilfe von Stipendien verschiedener Stipendiengeber ein selbstständiges Forschungsprojekt als Gast in der Sektion durch.

Masterarbeiten und Praktika

Die Sektion Permafrostforschung bietet häufig Möglichkeiten für Studenten, in laufenden Forschungsprojekten Masterarbeitsthemen zu bearbeiten oder Praktika durchzuführen. Die möglichen Themenbereiche decken alle in der Sektion bearbeiteten Schwerpunktfelder ab und reichen dabei von der Sedimentologie, der Biogeochemie und Isotopenchemie, der Physischen Geographie und Fernerkundung, bis hin zur Paläoökologie und Genetik.

Wenn sie an einem Masterarbeits-Thema in diesen Schwerpunktthemen interessiert sind, sollten sie eine Bewerbung an die entsprechenden leitenden Wissenschaftler schicken, aus der ihre entsprechende Qualifizierung hervorgeht: Anschreiben, Lebenslauf, Abschluss-Zertifikate, Liste von abgeschlossenen bzw. belegten Kursen, sowie Computer-Kenntnisse (Software, Programmiersprachen).  Ebenfalls sollten sie ihren gewünschten Startzeitpunkt angeben.

Bewerbungen für Praktika in der Sektion Permafrost sind an Melanie Reinhardt zu richten.

Ausbildung zum/ zur Chemielaborant/in

Hast Du Lust auf eine spannende Ausbildung in Potsdam und Berlin und möchtest bei der Polarforschung in der Arktis und Antarktis eingebunden sein? Dann bist Du bei uns richtig!

Zusammen mit dem bbz Chemie Berlin und dem OSZ Lise-Meitner Berlin bieten wir in den Laboren des AWI Potsdam eine von der IHK anerkannte dreieinhalbjährige Ausbildung zum/zur Chemielaborant/in an.

Zusammengefasst findest Du Informationen auf einem

Flyer

und einem

Übersichtsposter.

Weitere Information stehen unter:
https://www.awi.de/arbeiten-lernen/auszubildende/ausbildungsberufe/chemielaborantin.html