Erklärung zur Barrierefreiheit

Wir bemühen uns, diesen Webauftritt oder mobile Anwendung barrierefrei zu machen. Die Erklärung zur Barrierefreiheit wird im Bremischen Behindertengleichstellungsgesetz verlangt. Die technischen Anforderungen zur Barrierefreiheit ergeben sich aus der BITV 2.0.

Diese Erklärung zur digitalen Barrierefreiheit gilt für awi.de.

Wie barrierefrei ist das Angebot?

Dieses Angebot ist im Wesentlichen barrierefrei. Es werden im Wesentlichen die Anforderungen der BITV 2.0 erfüllt.

Welche Bereiche sind nicht barrierefrei?

Diese Bereiche sind aus folgenden Gründen nicht barrierefrei:

Unvereinbarkeit mit BITV 2.0

Teilbereiche, die nicht oder noch nicht barrierefrei sind:

1. Barriere: Farbkontrast
Beschreibung: Der Kontrast zwischen Textfarbe und Hintergrundfarbe ist bei manchen Elementen ungenügend
Maßnahmen: Einführung eines Umschaltbuttons, um eine kontraststarke Farbvariante zu sehen

2. Barriere: PDF
Beschreibung: Nicht alle PDFs auf der Website sind barrierefrei.
Maßnahmen: Bei der Erstellung neuer PDFs wird auf die barrierefreie Gestaltung geachtet.

3. Barriere: fehlende Alternativtexte
Beschreibung: Bei vielen visuellen Elementen fehlt ein entsprechender Alternativtext.
Maßnahmen: Das Feld für Alternativtexte wurde im Content Management System inzwischen zum Pflichtfeld gemacht. Auch wurden alle Webeditoren über die Notwendigkeit eines Alternativtextes informiert.

4. Barriere: Gebärdensprache
Beschreibung: Derzeit gibt es noch kein Video in Gebärdensprache.
Maßnahmen: In Kürze wird ein Video in Gebärdensprache über das AWI produziert.

5. Barriere: Videos
Beschreibung: Für synchronisierte Medien gibt es bislang keine Alternative, die den gesamten Inhalt zugänglich macht.
Maßnahmen: Zukünftig soll es für neue Videos eine Abschrift geben.

 

Wann und wie wurde die Erklärung zur Barrierefreiheit erstellt?

Diese Erklärung wurde am 23.09.2020 erstellt und zuletzt am 15.01.2021 überarbeitet.

Die technische Überprüfung der Barrierefreiheit wurde durchgeführt von:

Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung

Möchten Sie Barrieren melden? (Feedback-Möglichkeit)

Wir möchten unser Angebot gerne weiter verbessern. Teilen Sie uns Ihre Probleme und Fragen zur digitalen Barrierefreiheit gerne mit:

barrierefreiheit@awi.de

Kontakt zur Zentralstelle für barrierefreie Informationstechnik

Falls Ihre Kontaktaufnahme mit der öffentlichen Stelle nicht erfolgreich war, können Sie sich an die Zentralstelle für barrierefreie Informationstechnik wenden. Diese bietet auch weitere Informationen zur Durchsetzung.