Wir erforschen Eis und Meer

Die Polargebiete und die Meere spielen eine zentrale Rolle im globalen Klimasystem. Wir erforschen die Arktis, Antarktis sowie die Küsten und Meere gemäßigter Breiten. Von der Atmosphäre bis zur Tiefsee. Klimaforschung für uns und für kommende Generationen.

UN-Klimakonferenz in Madrid +++ AWI-Experten als Ansprechpartner für Medien

Vom 2. bis 13. Dezember findet in Madrid die 25. UN-Klimakonferenz statt. Dabei geht es vor allem darum, wie die Klimaschutzbeiträge der Staaten verstärkt werden können, um das Ziel des Paris Abkommens zu erreichen. Dieses sieht vor, den globalen Temperaturanstieg auf deutlich unter 2 Grad Celsius zu begrenzen.

Erst im September war der neue IPCC-Sonderbericht zu den Ozeanen und der Kryosphäre im Klimawandel veröffentlicht worden. Mit diesem hob der Weltklimarat die besondere Bedeutung der Meere und Eismassen für das Leben auf der Erde hervor.

Wissenschaftler des AWI forschen zu nahezu allen Themenfeldern des neuen IPCC-Sonderberichts. Führende AWI-Experten stehen deshalb interessierten Pressevertretern für ein Gespräch zur Verfügung.

Weiterführende Links:

> AWI-Experten

> Statements zum Sonderbericht

> Hintergründe zum IPCC-Bericht

Logbuch


Veranstaltungen

Ausstellung

Es taut! Frozen-Ground Cartoons

Es taut! Frozen-Ground Cartoons

Ausstellung in der Wissenschaftsetage Potsdam

Wann: Do, 12.12.2019 - Di, 28.01.2020
Wo: Wissenschaftsetage im Bildungsforum
Wer: proWissen Potsdam e. V.

Mehr erfahren >