Robustheit

Die hoch komplexen, unregelmäßigen Leichtbaustrukturen mariner Planktonorganismen sind sehr robust gegenüber Veränderungen mechanischer Angriffe in ihrer Umwelt. Technisch optimierte Bauteile sind dagegen sehr anfällig, sobald Lasten auftreten, die von den als Berechnungsgrundlage genutzten Bedingungen abweichen. Die Anwendung biologisch inspirierter Strukturen führt zu hoher Robustheit von Leichtbaustrukturen, was bei variablen Lastfällen von Vorteil ist.

 

Forschungsziele:

  • ·         Untersuchung der Robustheit natürlicher Strukturen, um die Strukturoptimierung im Hinblick auf eine hohe Robustheit bei niedriger Masse zu verstehen
  • ·         Entwicklung struktureller Prinzipien zur Generierung robuster Leichtbaustrukturen
  • ·         Integration dieser Prinzipien in eine Software für Generative Engineering