„Meet the members"

Gesellschaft für Maritime Technik am AWI

Bremerhavener Branchenverband für Offshore- und Meerestechnik besucht Forschungsinstitut
[20. Juni 2017] 

Das Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI) stellte sich Mitgliedern der Gesellschaft für Maritime Technik (GMT) vor. Das AWI ist selbst Mitglied in dem Branchenverband für Offshore- und Meerestechnik, welcher sich unter anderem für den Wissens- und Technologietransfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft im marin-maritimen Bereich engagiert.

Mit dem Format „Meet the members“ unterstützt die GMT den Austausch innerhalb ihrer Mitgliedsunternehmen und –institutionen. Der Einladung ans AWI folgten etwa 30 Mitglieder, um sich das Forschungszentrum näher anzusehen.

Nach einer Begrüßung durch den stellvertretenden AWI-Direktor Dr. Uwe Nixdorf und die GMT-Geschäftsführerin Petra Mahnke stellte Prof. Dr. Eberhard Sauter (Leiter der Stabsstelle Technologietransfer) den Teilnehmern die wesentlichen Aktivitäten, Forschungsstandorte und –infrastrukturen vor und erläuterte den Wissens- und Technologietransfer in die gesellschaftliche bzw. wirtschaftliche Anwendung. Im Anschluss konnten die Gäste in Kleingruppen das Forschungsschiff Heincke, das Zentrum für Aquakulturforschung und den Bereich Bionischer Leichtbau besichtigen. In einem abschließenden Get-together wurden Fragen vertiefend diskutiert und Netzwerkkontakte ausgebaut.

Besondere Anknüpfungspunkte zwischen GMT und AWI sind unter anderem die nachhaltige Entwicklung der Arktis, die Kooperation auf den Gebieten Meeres- und Polartechnik, marine Sensorik und Messtechnik, Mariner Umweltschutz, Aquakultur und Offshore Windenergie.

Kontakt

Wissenschaft

Eberhard Sauter
+49(471)4831-1517
Eberhard.Sauter@awi.de

Pressestelle

Folke Mehrtens
+49(471)4831-2007
Folke.Mehrtens@awi.de