Internationales Festival der Windjammer in Bremerhaven

Gauck eröffnet die Sail 2015

AWI-Direktorin Karin Lochte Ehrengast
[13. August 2015] 

Bremerhaven steht dieser Tage im Zeichen der Sail 2015. Am Mittwoch, den 12. August eröffnete Bundespräsident Joachim Gauck das alle fünf Jahre stattfindende internationale Festival der Windjammer. Auf der Grönland - einem historischen Polarforschungsschiff Baujahr 1867 des Deutschen Schiffahrtsmuseums - nahm Gauck an der Einlaufparade teil. AWI-Direktorin Karin Lochte gehörte zu den Ehrengästen an Bord.

Bundespräsident Joachim Gauck ist Schirmherr der Sail in Bremerhaven und nahm an einem Segeltörn der einlaufenden Schiffe teil. Auch der Präsident des Senats der Freien Hansestadt Bremen, Bürgermeister Carsten Sieling, ist zum Auftakt des maritimen Festes in die Seestadt gekommen, um mit Bremerhavens Oberbürgermeister Melf Grantz an der Eröffnung teilzunehmen. Unter den Ehrengäste war Karin Lochte als Direktorin des Alfred-Wegener-Instituts ebenso zum Segeltörn eingeladen, wie Sunhild Kleingärtner, die Geschäftsführende Direktorin des Deutschen Schiffahrtsmuseums. Das Foto zeigt die gutgelaunten Gäste (v.l.n.r.): Melf Grantz, Karin Lochte, Joachim Gauck, Carsten Sieling (im Hintergrund), Sunhild Kleingärtner.

 

Das Alfred-Wegener-Institut ist mit einer Videoinstallation auf der Sail vertreten. Wer nicht die Möglichkeit hat vorbeizukommen, kann sich die Filme hier anschauen.

Kontakt

Pressestelle

Folke Mehrtens
+49(471)4831-2007
Folke.Mehrtens@awi.de