Diplomatische Anträge

Aktuelle Antragsformulare erhalten Sie als Fahrtleiter/in von der AWI-Schiffskoordination. Bitte benutzen Sie keine alten Formulare, da diese von den entsprechenden Landesbehörden ggf. nicht akzeptiert werden und der Antrag dann neu gestellt werden muss.

Informationen zu besonderen Anforderungen an die Antragstellung einzelner Länder finden Sie in der Zielanforderungsliste des Auswärtigen Amtes.

Besonderes Augenmerk seitens der Behörden wird auf das Kartenmaterial gelegt. Aussagekräftige Maßstäbe, farbige Karten, Längen- und Breitengrade, geplante Kurslinien, Stationen, bzw. ggf. das hervorgehobene Forschungsgebiet sind überaus gern gesehen. Dargestellt werden müssen der gesamte Fahrtverlauf sowie der Fahrtverlauf nur in dem entsprechenden Land in einer größeren Darstellung.

Den ausgefüllten Antrag senden Sie bitte als WORD-Dokument nur an die AWI-Schiffskoordination, die sich dann um die Feinabstimmung und den Kontakt zum Auswärtigen Amt kümmert.

Die Nachberichterstattung obliegt dem Fahrtleiter. Die in den Genehmigungen evtl. genannten Fristen sind unbedingt einzuhalten, um Nachfragen durch die Außenministerien und das Auswärtige Amt zuvorzukommen.

Kontakt:

Logistischer Koordinator Forschungsschiffe: