Meldungen

Ansprechpartner Kommunikation + Medien
Pressemeldungen als RSS abonnieren

Pressemitteilung

Professor Thiede erhält Georg-von-Neumayer-Medaille

[19. September 2007] 

Prof. Dr. Jörn Thiede, Direktor des Alfred-Wegener-Instituts für Polar und Meeresforschung in der Helmholtz-Gemeinschaft wird mit der Georg von Neumayer-Medaille ausgezeichnet. Staatsministerin Margit Conrad überreicht die Medaille am 21. September in Bad Dürkheim als Anerkennung für seine vielfältigen Verdienste um die deutsche und internationale Polarforschung.


Pressemitteilung

Tag der offenen Tür an der Biologischen Anstalt Helgoland

[17. September 2007] 

Bremerhaven/Helgoland 17. September 2007. Zum 25. Geburtstag des Forschungskutters Uthörn öffnet die Biologische Anstalt Helgoland (BAH) ihre Türen. Am 22. September von 13 bis 19 Uhr sind Interessierte herzlich eingeladen, sich über die Forschungsarbeiten auf Helgoland zu informieren. Ausfahrten mit dem Kutter Uthörn, Demonstrationen der Forschungstaucher und der Fanggeräte auf den Forschungsschiffen stehen ebenso auf dem Programm wie Führungen durch das Ökolabor und das Hauptgebäude der BAH. An diesem Tag ist der Eintritt in das Aquarium frei. Für Kinder gibt es eine Ralley mit attraktiven Preisen. Die Deutsche Post hat einen Sonderstempel zum 25-jährigen Jubiläum von Uthörn entworfen, der an dem Tag erhältlich sein wird.


Pressemitteilung

Das Meereis wird dünn – Aufnahme des Klima- und Ökosystems des Arktischen Ozeans

[13. September 2007] 

Große Flächen des arktischen Meereises sind in diesem Jahr nur einen Meter dick und damit etwa 50 Prozent dünner als im Jahr 2001. Dies ist das erste Ergebnis einer vom Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung in der Helmholtz-Gemeinschaft geleiteten Expedition ins Nordpolarmeer.


Pressemitteilung

Neue Antarktisstation und neues Flugzeug für die deutsche Polarforschung

[03. September 2007] 

Bundesforschungsministerin Dr. Annette Schavan informierte sich in Bremerhaven über die neue Antarktisstation Neumayer III und das Polarflugzeug POLAR 5

 

 

Neuartiges Konzept entspricht dem Umweltschutzprotokoll und verlängert die Betriebszeit.


Pressemitteilung

Einzigartige Gelegenheit für Polarbegeisterte - Am 8. September wird in Bremerhaven die neue deutsche Antarktisstation gezeigt

[23. August 2007] 

Das Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung in der Helmholtz-Gemeinschaft lässt derzeit von der Firmengemeinschaft J.H. Kramer Stahlbau und Kaefer Isoliertechnik in Bremerhaven seine neue Antarktisstation bauen: Neumayer-Station III. Benannt nach dem deutschen Polarforscher Georg von Neumayer (1826 – 1909) wird die Station die Fortsetzung der deutschen Polarforschung in der Antarktis für die nächsten 25 – 30 Jahre gewährleisten.


Seite