Meldungen

Ansprechpartner Kommunikation + Medien
Pressemeldungen als RSS abonnieren

Küstenforschung

Expedition vor Helgoland

Zeppelin, Drohnen und Forschungsschiffe untersuchen Wattenmeer und Elbe

[14. September 2017] 

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Helmholtz-Zentrums Geesthacht, des Alfred-Wegener-Instituts, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI) sowie des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ) aus Leipzig analysieren die Elbe, um zukünftige Flutszenarien besser vorhersagen zu können. Außerdem untersuchen sie, wie sich der großräumige Ausbau der Offshore-Windkraftanlagen auf die Nordsee auswirkt. 


Erdbeobachtung

Zur rechten Zeit am rechten Ort

Die Helmholtz-Gemeinschaft richtet ein flexibles und mobiles Messsystem zur Erdbeobachtung ein

[13. September 2017] 

Neun Forschungszentren der Helmholtz-Gemeinschaft, darunter das Alfred-Wegener-Institut, bauen in den kommenden fünf Jahren gemeinsam ein flexibles und mobiles Messsystem zur Erdbeobachtung auf: MOSES – Modular Observation Solutions for Earth Systems.


Ozeanworkshop

Ich fahre auf die Insel und packe meinen Koffer...

Jugendliche bloggen vom Workshop mehrmeer2017 auf Helgoland

[01. September 2017] 

20 Jugendliche aus ganz Deutschland nehmen die nächsten beiden Wochen an dem von drei Forschungszentren der Helmholtz-Gemeinschaft organisierten Ozeanworkshop auf der Nordseeinsel Helgoland teil. Im Blog „mehrmeer2017“ berichten sie von ihren Erwartungen, Erlebnissen und Eindrücken bei dieser Expedition in die Meeresforschung.


Veranstaltung

Potsdamer Sommerakademie beleuchtet Zukunft von Städten

Internationaler Austausch über Nachhaltigkeit menschlicher Lebensräume

[29. August 2017] 

In einer sich ständig verändernden Welt stehen die Menschheit und ihre Lebensräume vor großen Herausforderungen. Welche Strategien eignen sich, etwa für wachsende Städte in Zeiten des Klimawandels? Das diskutieren internationale Experten bei der Potsdam Summer School.


IPCC

Sonderbericht des UN-Weltklimarats

AWI-Wissenschaftler Hans-Otto Pörtner unter den Autoren

[22. August 2017] 

Der Weltklimarat (Intergovernmental Panel on Climate Change – IPCC) hat die Autoren seines Sonderberichts „Special Report on the Ocean and Cryosphere in a Changing Climate“(SROCC) benannt. Unter den Autoren ist auch der AWI-Wissenschaftler Hans-Otto Pörtner.


Seite