Meldungen

Ansprechpartner Kommunikation + Medien
Pressemeldungen als RSS abonnieren

Helmholtz-Tag

Forschen wie die Großen

Schüler sind begeistert von der Arbeit in AWI-Laboren auf Helgoland

Zum dritten Mal nahm das AWI-Schülerlabor auf Helgoland am Helmholtz-Tag teil. Zu Gast waren Schüler der 9. Klasse der James-Krüss-Schule. HIer wird die Schichtung von Wasser untersucht.
[19. November 2015] 

Neuntklässler experimentieren zur chemischen und physikalischen Ozeanographie und erhalten einen virtuellen Einblick in die Weltraum-Forschung.


Dokumentation

Arktis im Wandel

AWI-Klimaforscher Peter Lemke führt durch ZDF-Film

Frühlingseinzug und Schnee- bzw. Gletscherschmelze am Kongsfjord (Küste südlich Feiringfjellet) Spitzbergen. 

Aufnahme des Stationsingenieurs René Bürgi aus dem AWIPEV-Überwinterungsteam 2015-16
[18. November 2015] 

Die Dokumentation zeigt, wie rasant sich die Arktis ändert. Der Film, der kurzfristig im Programm vorgezogen werden musste, ist ein Jahr lang über die Mediathek abrufbar.


Einblick in die Forschung

Schüler experimentieren in AWI-Laboren

Auf Helgoland findet der 3. Helmholtz-Tag statt

Nachwuchsforscher experimentieren in den AWI-Laboren, hier bei der Eröffnung des AWI-Schülerlabors auf Helgoland im März 2015
[16. November 2015] 

Am Dienstag veranstalten die Schülerlabore in der Helmholtz-Gemeinschaft zum vierten Mal den Helmholtz-Tag. Der Namenspatron der Helmholtz-Gemeinschaft gehörte zu den bedeutendsten Naturwissenschaftlern des 19. Jahrhunderts und war einer der letzten Universalgelehrten.


Antarktischer Kontinent

Ehrung für 3D-Karte

Lentikulardruck wird in die Hall of Fame der Kartographie aufgenommen

3D-Visualisierung der Antarktis
[12. November 2015] 

Unsere neue Antarktis-Karte, die wir gemeinsam mit der Technischen Universität Dresden entworfen haben, zeigt den Kontinent unter dem antarktischen Eisschild. Sie wird jetzt in die US-amerikanische Map Gallery aufgenommen.


Trauerbeflaggung

Das AWI trauert um Helmut Schmidt

Das Institut verdankt dem Altbundeskanzler seinen Standort in der Seestadt Bremerhaven

[11. November 2015] 

Das Alfred-Wegener-Institut trauert um Altbundeskanzler Helmut Schmidt, der am Dienstag im Alter von 96 Jahren gestorben ist. Schmidt hatte die Polarforschung nachhaltig gefördert. Die Flaggen am Institut wurden auf Halbmast gesetzt.


Seite