Meldungen

Ansprechpartner Kommunikation + Medien
Pressemeldungen als RSS abonnieren

Mikroplastik

Zwerge im Fadenkreuz

AWI-Wissenschaftler geben Empfehlungen zum Nachweis von Mikroplastik

Beispiel einer Mikroplastikanalyse einer Prozessprobe in einem Klärwerk vor einer finalen Filtrationseinrichtung.
[21. September 2020] 

Es gibt zwar zahlreiche Möglichkeiten, Mikroplastik im Wasser und in anderen Umweltproben nachzuweisen, doch die Ergebnisse sind oft nur schlecht vergleichbar. Ein internationales Team unter der Leitung von AWI-Forschende bietet jetzt Lösungsmöglichkeiten an.


„Digital Leader Awards“

Sonderpreis für „Digital Earth“

Helmholtz-Projekt für innovative Geo- und Umweltforschung ausgezeichnet

Ein Screenshot aus dem Digital Earth Viewer. In ihm können Simulations- und Messdaten geographisch und zeitlich interaktiv exploriert und verglichen werden.
[16. September 2020] 

Das Helmholtz-Projekt „Digital Earth“ für integrierte Geo-Forschung wurde gestern mit Sonderpreis für „Digital Science“ der „Digital Leader Awards“ in der Kategorie „Society“ ausgezeichnet. Die Firmen NTT und IDG Business Media vergeben diese Preise zusammen mit weiteren Wirtschaftspartnern branchenübergreifend an Projekte und Teams, die die digitale Transformation vorantreiben.


Deutsch-russische Zusammenarbeit

AWI-Projekt als Spitzenforschung ausgezeichnet

Anerkennung für russisch-deutsche Polarforschung

Dr. Thomas Krumpen nimmt die Auszeichnung entgegen
[16. September 2020] 

Das Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI) und seine drei russischen Partner haben eine Auszeichnung in der Kategorie Spitzenforschung für das Projekt QUARCCS erhalten. 


Nature Communications

Magmatischer Hotspot im Südatlantik

Neue Publikation von AWI und MARUM

[11. September 2020] 

Inselketten wie jene von Hawaii liegen über sogenannten Hotspots, an denen ständig heißes Magma emporquellt. Ob es solche aktiven Hotspots auch im Südatlantik gibt, war bislang umstritten. Geowissenschaftler vom AWI und vom MARUM haben jetzt wichtige Indizien geliefert: Ganz offensichtlich gibt es einen solchen Hotspot mitten im Südatlantik – nahe der Insel Tristan da Cunha.


Akteurskonferenz

Nachhaltiges Bremerhaven

Ideenbörse für die Stadtgesellschaft von morgen

Luftaufnahme der Ortsmitte Bremerhavens

Aerial photo of Bremerhaven.
[02. September 2020] 

Wie kann eine zukunftsfähige und lebenswerte Region Bremerhaven aussehen, in der möglichst umwelt- und ressourcenschonend entwickelt, produziert und vermarktet wird? Diese Frage stand im Mittelpunkt der Akteurskonferenz „Nachhaltiges Bremerhaven – Ideenbörse für die Stadtgesellschaft von morgen“, welche vom AWI ausgerichtet wurde.


Seite