Meldungen

Ansprechpartner Kommunikation + Medien
Pressemeldungen als RSS abonnieren

Klimageschichte

Wanderlustige Eisberge

Eisberge gelangten zum Teil bis zur Südspitze Afrikas

Eisberg im Amundsenmeer
[14. Januar 2021] 

Ein internationales Team unter Leitung der Universität Cardiff und Beteiligung des AWI hat herausgefunden, wie es möglich war, dass während Eiszeiten Eisberge aus der Antarktis viel weiter nach Norden gewandert als heute.


Antarktis

Das neue Gesicht der Antarktis

Wie viel CO2 kann die Antarktis schlucken?

Königspinguine leben am Rand der Antarktis
[06. Januar 2021] 

Forscherinnen und Forscher liefern eine ungewöhnlich umfassende Einschätzung des aktuellen und künftigen Zustands des Kontinents und des ihn umgebenden Südlichen Ozeans. 


Antarktis

Walgesänge verraten Verhaltensmuster von Zwerg- und Buckelwalen im Weddellmeer

AWI-Unterwasseraufnahmen belegen: Zwergwale suchen das Meereis, Buckelwale meiden es

Die Fluke eines Buckelwals mit der charakteristischen Färbung.
[17. Dezember 2020] 

AWI-Unterwasseraufnahmen belegen: Zwergwale suchen das Meereis, Buckelwale meiden es


Antarktis

Zurück zu den Wurzeln der Antarktis-Forschung

Überwinterungsteam fährt mit der Polarstern an die antarktische Neumayer-Station III

Überwinterer warten auf die Polarstern
[14. Dezember 2020] 

Die Neumayer-Station III des Alfred-Wegener-Instituts wird dieses Jahr ausschließlich auf dem Seeweg versorgt.


Dürrevorhersage

Mitteleuropa:Trockenheit im April stellt Weichen für Dürre im Sommer

Forscher entschlüsseln Ursachen der Frühlingstrockenheit und zeigen Langzeitfolgen auf

 Niedrigwasser der Elbe in Dresden.
[07. Dezember 2020] 

Forschende des AWI und des UFZ haben eine Ursache für die wiederkehrende April-Trockenheit und die damit steigende Dürregefahr identifiziert.


Seite