News

Die Expedition GRISO - “Greenland ice sheet/ocean interaction”

PS109 - Wochenbericht Nr. 1 | 12. - 17. September 2017

Die Expedition GRISO - “Greenland ice sheet/ocean interaction”

Am Nachmittag des 12. September verließ der Forschungseisbrecher Polarstern den Hafen von Tromsø. Mit an Bord sind Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus sieben Nationen, die das Spektrum von Physikalischer Ozeanographie, Geochemie, Glaziologie, Geodäsie, Geologie, Geophysik, Atmosphärenphysik- und Chemie sowie Biologie und Biogeochemie abdecken. Auf der Expedition “Greenland ice sheet/ocean interaction” (GRISO) sollen die komplexen physikalischen Wechselwirkungen zwischen dem Ozean und dem Eisschild in Nordostgrönland sowie deren Auswirkungen auf das marine Ökosystem erforscht werden.

Neue technische Möglichkeiten in der tiefen See

PS108 - Wochenbericht Nr. 2 | 29. August - 6. September 2017

Neue technische Möglichkeiten in der tiefen See

Die zweite Woche unserer Expedition stand ganz im Zeichen der in ROBEX neu entwickelten robotischen Systeme.

Expedition „ROBEX-DM“

PS108 - Wochenbericht Nr. 1 | 22. - 28. August 2017

Expedition „ROBEX-DM“

Am Dienstag, den 22.8.2017 um 19 Uhr startete die POLARSTERN von Tromsö aus mit ungewöhnlicher Fracht in Richtung Spitzbergen. Ungewöhnlich ist einmal, dass von den etwa 40 Wissenschaftlern, Ingenieuren und Technikern erstmals 10 „Raumfahrer“ mit an Bord sind und ungewöhnlich sind auch die neuen robotischen Systeme, die in Zukunft die Erforschung der Tiefsee voranbringen sollen. Zu den neuen Meeresforschungsgeräten gehören drei autonom arbeitende Kettenfahrzeuge, mit denen Arbeiten am Tiefseeboden durchgeführt werden sollen, ein sogenannter Gleiter, der verschieden Messungen in der Wassersäule durchführen soll, mehrere kleine



Wo ist Polarstern?

Zahlen und Fakten

HeimathafenBremerhaven
Länge118 Meter
Breite25 Meter
Max. Tiefgang11,20 Meter
Max. Verdrängung17.277 Tonnen
Leergewicht12.012 Tonnen
Indienststellung AWI1982
Motor4 x KHD RBV 8M540
Motorleistung19.198 PS (vier Maschinen)
Reichweite19.000 Seemeilen /
80 Tage
Max. Geschwindigkeit
16 Knoten
EinsatzgebietÜberall incl. Packeiszone
Schiffscrew44
Tage auf See pro Jahr (2013)
310
WerftNobiskrug, Rendsburg und Howaldswerke - Deutsche Werft Kiel AG
Wissenschaftler bei Ausfahrt / Fahrten mit Übernachtung
Keine / 53

 

 

Informationen von Bord

Polarstern ist nicht nur ein Forschungsschiff sondern zugleich ein riesengroßes Messgerät. Ständig werden Daten an Bord gesammelt, einige auch fortlaufend an verschiedene Empfänger gesendet. An diesen Orten gibt es weitere Informationen von Bord Polarstern:

AWI

Meteorologische Beobachtungen

Fahrtberichte (gesammelte Datenübersicht)

Meereisportal

expedition.awi.de

Extern

sailwx.info

So klingt Polarstern

FS Polarstern unterwegs