Meldungen

Ansprechpartner Kommunikation + Medien
Pressemeldungen als RSS abonnieren

Auszeichnung

Helmholtz International Fellow Award 2018 an Peter Bauer

[05. Februar 2019] 

Dr. Peter Bauer, stellvertretender Direktor der Forschungsabteilung des Europäischen Zentrums für mittelfristige Wettervorhersage (European Centre for Medium-Range Weather Forecasts - ZMWF) in Großbritannien, erhält den Helmholtz International Fellow Award 2018.


Antarktis

Polarstern-Expedition zum Larsen-C-Schelfeis und zum Eisberg A68

Forschende wollen Leben unter hunderte Meter dickem Eis erkunden

[04. Februar 2019] 

Ein internationales Forschungsteam unter Leitung des Alfred-Wegener-Instituts fliegt am 4. Februar Richtung Antarktis, um ein bisher unter Schelfeis verborgenes Meeresökosystem zu erkunden.


Antarktis-Expeditionen

Tiefenbohrungen sollen Klarheit über die Stabilität des Antarktischen Eisschildes bringen

AWI-Geowissenschaftler leiten internationale IODP-Schiffsexpeditionen in das Südpolarmeer

[25. Januar 2019] 

Geophysiker und Geologen des Alfred-Wegener-Institutes, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung, werden in den kommenden Monaten im Rahmen des International Ocean Discovery Program (IODP) einmalige Einblicke in die Klimageschichte der Antarktischen Eisschilde erhalten.


Nachwuchsförderung

Orientierungshilfe für den Karriereweg

Mit einem neuen Postdoc-Büro unterstützt das Alfred-Wegener-Institut künftig stärker die berufliche Laufbahn nach der Promotion

[22. Januar 2019] 

Bereits seit vielen Jahren fördert das Alfred-Wegener-Institut erfolgreich junge Nachwuchskräfte. Mit dem Unterrichtsprojekt HIGHSEA haben Schüler die Möglichkeit, sich mit einem naturwissenschaftlichen Schwerpunkt und in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern am AWI auf das Abitur vorzubereiten. Eine Stufe höher unterstützt die Graduiertenschule POLMAR junge Wissenschaftler während ihrer Promotionszeit. In einem nächsten Schritt wird das AWI jetzt verstärkt auch den Karriereweg nach der Promotion unterstützen.


Jubiläum

10 Jahre Neumayer-Station III

Wissenschaft und Politik betonen Bedeutung der deutschen Antarktisforschung

[18. Januar 2019] 

Seit 2009 dient die Neumayer-Station III auf dem Ekström-Schelfeis an der Küste des östlichen Weddellmeeres als Basis für die deutsche Antarktisforschung. In diesen Tagen feiert die Stationscrew zusammen mit einer Delegation aus Wissenschaft und Politik das zehnjährige Jubiläum.


Seite