- Loopday´s - Fischerzeugung in Kreislaufanlagen

Wissenstransfer aktueller Forschung (vor Forschung in den Markt)

Die Aquakulturforschung am AWI betreibt seid mehr als 10 Jahren angewandte Forschung und gibt diese Ergebnisse vor allem im Rahmen von Lehre und wissenschaftlichen Veröffentlichungen an die Öffentlichkeit weiter. Im Herbst diesen Jahres wird nun erstmalig, in Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftskammer Niedersachsen LWK, ein Basis Seminar Aquakultur stattfinden, das sich vor allem an Menschen aus dem nicht wissenschaftlichen Bereich richtet. Dies können Landwirte oder z.B. Investoren sein, die Interesse haben, in eine modere Kreislaufanlage zu investieren und zukünftig Fisch produzieren wollen. Das AWI wird in diesem Seminar eine life Tour durch das Zentrum für Aquakulturforschung beitragen, sowie über Einflüsse geschlossener Kreislaufanlagen auf die Umwelt informieren und wirtschaftliche Faktoren einer Produktion von Fisch in Kreislaufanlagen darstellen. Weitere Themen wie der Aufbau einer Kreislaufanlage, Verarbeitungsstufen und Vermarkungsstrukturen, Standortvoraussetzungen und rechtliche Aspekte werden von Experten der Landwirtschaftskammer vermittelt.

Die Anmeldung erfolgt über die Landwirtschaftskammer. Das Seminar findet an zwei aufeinanderfolgenden Tagen 11.10. und am 12.10.2021 jeweils zwischen 16:00 Uhr - 20:00 Uhr statt.

Anmeldeschluss ist der 04.10.2021. Die Gebühr für die Teilnahme beträgt 80,00 Euro.

Wir bieten Gruppenführungen durch unsere Aquakulturanlage an. Bitte wenden Sie sich an Kai Lorkowski für die Terminanfrage.