Meldungen

Ansprechpartner Kommunikation + Medien
Pressemeldungen als RSS abonnieren

Auszeichnung

AWI-Forscher erhält Weyprecht-Medaille

Prof. Dr. Dieter Fütterer prägte die geowissenschaftliche Antarktis- und Arktisforschung über die letzten 30 Jahre entscheidend mit

[25. September 2015] 

Prof. Dr. Dieter Fütterer prägte die geowissenschaftliche Antarktis- und Arktisforschung über die letzten 30 Jahre entscheidend mit.


Naturgefahren

Neue Tsunami-Szenarien für indonesisches Frühwarnsystem

[21. September 2015] 

Das schwere Erdbeben und die meterhohen Tsunamiwellen in Chile vor wenigen Tagen haben ein weiteres Mal gezeigt, wie wichtig ein präzises Frühwarnsystem ist. Auch Indonesien ist von Tsunamis bedroht. Im Warnfall war bislang kein detaillierter Blick auf einzelne Küstenabschnitte möglich. Wissenschaftler des Alfred-Wegener-Instituts helfen, in einer internationalen Kooperation diese Lücke zu schließen.


Langzeitforschung

Meeresbiologen aus aller Welt treffen sich auf Helgoland

50. European Marine Biology Symposium

[21. September 2015] 

Diese Woche findet auf Helgoland das 50. Europäische Meeresbiologie-Symposium statt. Knapp 200 Teilnehmende aus 24 Ländern treffen sich, um über langfristige Veränderungen von Umweltbedingungen und Ökosystemen zu diskutieren. Das Jubiläum ist eine Rückkehr zu den Wurzeln: Die Biologische Anstalt Helgoland richtete im Jahr 1966 auch das erste dieser Symposien aus.


Umdenken gefordert

Meereiszone hatte wichtigen Einfluss auf das Ökosystem

AWI-Forscher rekonstruieren Umweltbedingungen im Antarktischen Ozean der letzten 30.000 Jahre

[18. September 2015] 

In den letzten 30.000 Jahren war der Antarktische Ozean zeitweilig stärker durchmischt als bisher angenommen. So standen Kleinstalgen erhebliche Mengen an Nährstoffen zur Verfügung, die ihrerseits zur Speicherung des Treibhausgases CO2 während der letzten Kaltzeit (Glazial) beigetragen haben. Diese neuen Erkenntnisse stellen Forscher des Alfred-Wegener-Instituts jetzt in der Fachzeitschrift Nature Communications vor.


Jubiläum

30 Jahre gemeinsamer Einsatz für das Ozon

1985 wurde das Wiener Übereinkommen zum Schutz der Ozonschicht unterzeichnet

[16. September 2015] 

Heute ist der internationale Tag zum Schutz der Ozonschicht. Gleichzeitig jährt sich zum 30. Mal das Wiener Übereinkommen dazu.


Seite