Als studentische Hilfskraft (HiWi) am AWI

Probenanalyse im Labor, AWI Bremerhaven (Foto: Kerstin Rolfes)

Ihr möchtet euch während des Studiums etwas Geld dazu verdienen und gleichzeitig den Berufsalltag von Wissenschaftlern/innen, Technikern/innen, Sytemadministratoren/innen und vielen anderen kennenlernen? Ob in der Forschung, der Logistik oder auch im Rechenzentrum – in vielen Bereichen des Alfred-Wegener-Instituts (AWI) gibt es die Möglichkeit, für eine begrenzte Zeit eine Anstellung als studentische Hilfskraft (HiWi) zu erhalten.

Je nach Einsatzort und Erfahrung könnt ihr an umfangreichen Laborexperimenten oder Feldkampagnen mitwirken, Routinearbeiten im Labor oder am Computer unterstützen, Systemadministratoren/innen bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen oder bei der Vorbereitung von Expeditionen mitwirken. Vereinzelt besteht im Anschluss eines freiwilligen Praktikums die Möglichkeit, eine Anstellung als HiWi zu bekommen und somit mehrere Arbeitsbereiche kennen zu lernen.

Weitere Informationen findet ihr unter der blauen Linkliste rechts.

Wie und wo bewerbe ich mich?

Analog zu einem freiwilligen Praktikum am AWI erfolgt eine Anstellung als HiWi in den meisten Fällen über eine direkte Kontaktaufnahme per Telefon oder Email bei den leitenden Mitarbeitern/innen der jeweiligen Fachbereiche / Sektionen.
Häufig ergeben sich auch aus studentischen Praktika Möglichkeiten einer Anstellung als HiWi.

Voraussetzungen und Vorkenntnisse für die verschiedenen Arbeitsbereiche werden direkt mit den zukünftigen Betreuern/innen besprochen.

Einstellung und Vergütung

Die Einstellung erfolgt über die Personalabteilung. Informationen über die notwendigen Bewerbungs- und Einstellungsunterlagen bekommt ihr nach der Zusage.

HiWis werden am AWI mit einer Vergütung von zurzeit 9,18 Euro pro Stunde eingestellt. Die monatliche Arbeitszeit beträgt maximal 80 Stunden.

Kontakt

Wissenschaftliche Fachbereiche:
Kontaktaufnahme per Telefon oder E-mail bei den leitenden Wissenschaftlern/innen der entsprechenden Sektionen bzw. Arbeitsgruppen (Forschung)

Allgemeine Anfragen:
Sekretariate der wissenschaftlichen Fachbereiche (Biowissenschaften, Geowissenschaften, Klimawissenschaften) oder
Personalabteilung