Aus dem Studium ins AWI...

Wege zum und vom AWI (Grafik: Nele Göckemeyer)

Das Alfred-Wegener-Institut (AWI) ist auf vielfältige Weise mit zahlreichen Hochschulen und Universitäten verbunden. Dadurch eröffnen sich auch für Studierende schon während des Studiums Möglichkeiten, ins AWI zu kommen.

Ihr könnt bei uns ein studienbegleitendes Praktikum absolvieren, einen HiWi-Job bekommen, eine Abschlussarbeit schreiben (z.B. Bachelor- oder Masterarbeit) oder auch an einer Promotion arbeiten. Die blaue Linkliste rechts hilft euch, die richtigen Ansprechpartner zu finden und den Weg ins AWI zu ebnen.

Als Hochschullehrer/in können Sie für Ihre Kurse und Seminare die Angebote und Räumlichkeiten unserer Inselstandorte auf Helgoland und Sylt nutzen.

... für eine Promotion

Ihr möchtet gerne nach Beendigung des Studiums wissenschaftliches Arbeiten lernen und in einem internationalen und interdisziplinären Forschungsumfeld promovieren? Dann seid ihr bei uns am AWI richtig! Alle Informationen rund um eine Doktorarbeit am AWI bekommt ihr hier.

... für eine Abschlussarbeit

Einer der großen Erfolge des AWI liegt in der Vielzahl studentischer Abschlussarbeiten, die hier verfasst werden. Wie du ein Thema und Ansprechpartner/innen für deine Abschlussarbeit findest, erläutern wir hier.

... für ein Praktikum

Das AWI bietet Plätze für studienbegleitende Praktika an. Infos, wie ihr euch bewerben könnt, bekommt ihr hier.

... als HiWi

In einigen Sektionen und fachübergreifenden Abteilungen vergibt das AWI Stellen für studentische Hilfskräfte (HiWi-Jobs). Wie ihr euch bei wem bewerben könnt, erklären wir hier.

... als Hochschullehrer/in

Zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses bieten die Biologische Anstalt Helgoland (BAH) und die Wattenmeerstation Sylt eigene Kurse für Studenten/innen und junge Wissenschaftler/innen an. Darüber hinaus besteht an beiden Meeresstationen die Möglichkeit, mit eigenen Dozenten Veranstaltungen im Rahmen von Universitätskursen durchzuführen. Mehr zur Anmeldung und Betreuung von Universitätskursen auf den beiden Inselstandorten finden Sie hier.