Für Abschlussarbeiten ins AWI

AWI-Mikrobiologe Dr. Uwe John erläutert Studenten Arbeitsschritte im Labor (Foto: Sina Löschke)

Das Alfred-Wegener-Institut (AWI) fördert Studierende von Beginn ihrer akademischen Laufbahn an. Durch die enge Anbindung unserer Wissenschaftler/innen an die umliegenden Universitäten und gute Vernetzung in nationalen und internationalen Kooperationen, erhaltet ihr schon früh die Möglichkeit, an interessanten Projekten mitzuwirken.

Im Rahmen von Bachelor-, Master- oder Diplomarbeiten könnt ihr bei uns die außeruniversitäre Forschung hautnah kennenlernen und erste Kontakte für eure weiteren Karriereschritte (z. B. eine Promotion am AWI) knüpfen. Für eine Abschlussarbeit am AWI solltet ihr euch frühzeitig mit den verschiedenen Fachgebieten und Forschungsthemen vertraut machen sowie mögliche Betreuer/innen kontaktieren.

Die blaue Linkliste hilft euch dabei, die richtigen Ansprechpartner und Themen zu finden.

Themen für Abschlussarbeiten

Ausgeschriebene Themen für Abschlussarbeiten (Bachelor- oder Masterarbeiten) findet ihr unter der Rubrik Jobs // Stellenangebote.

Bewerbung

Eine Bewerbung für eine Abschlussarbeit am AWI erfolgt entweder direkt auf ein ausgeschriebenes Projektthema (siehe oben) oder initiativ über Kontaktaufnahme bei den Wissenschaftlern/innen der jeweiligen Fachbereiche und Sektionen.

Kontakt

Wissenschaftliche Fachbereiche:
Kontaktaufnahme per Telefon oder E-mail bei den leitenden Wissenschaftlern/innen der entsprechenden Sektionen bzw. Arbeitsgruppen (Forschung)

Allgemeine Anfragen:
Sekretariate der wissenschaftlichen Fachbereiche (Biowissenschaften, Geowissenschaften, Klimawissenschaften) oder
Personalabteilung