Meldungen

Ansprechpartner Kommunikation + Medien
Pressemeldungen als RSS abonnieren

Besonderer Besuch

„Astro-Alex“ zu Gast am AWI

Astronaut Alexander Gerst kehrt an seine frühere Wirkungsstätte zurück und tauscht sich mit AWI-Wissenschaftlern aus

[14. Juni 2019] 

Geophysiker und Astronaut Alexander Gerst hat das AWI besucht und vor circa 200 Mitarbeitenden hat er einen internen Vortrag über seine Arbeit als „Astro-Alex“ gehalten und sich mit AWI-Wissenschaftlern ausgetauscht.

 

 


Auf dem Gletscher

Bundespräsident und AWI-Direktorin besuchen Island

Klimawandel, Umweltschutz und nachhaltige Energieversorgung stehen im Fokus des Staatsbesuchs

[13. Juni 2019] 

Gemeinsam mit Klimaexperten besucht Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier vom 12. bis 14. Juni Island. Antje Boetius hat die Reise auf Einladung des Bundespräsidenten begleitet, um über den globalen Klimawandel und den deutschen Beitrag zum Klimaschutz zu sprechen.


Internationaler Austausch

Erste Konferenz für Forschungssoftware in Deutschland mit AWI-Beteiligung

„In der Forschung geht fast nichts mehr ohne Software“

[11. Juni 2019] 

Konferenz für Forschungssoftware erstmals in Potsdam: Etwa 200 Gäste aus Deutschland und Europa nahmen an der ausgebuchten Tagung teil und vernetzten sich innerhalb der deutschen Wissenschaftslandschaft.


Arktis-Symposium

Gemeinsam für eine nachhaltige Arktis

Amtsübergabe des Vorsitzes des Arktischen Rats an Island

[07. Juni 2019] 

Der Vorsitz des Arktischen Rats wurde von Finnland an Island weitergegeben. Um die deutschen Arktisinteressenten zu informieren, hat das Arktisbüro des AWI, gemeinsam mit der Finnischen und der Isländischen Botschaft sowie dem Auswärtigem Amt ein Symposium organisiert.


Aquakulturforschung

Start des Projekts „AquaVitae“

Aquakultur im Fokus eines neuen EU-finanzierten Projekts

[06. Juni 2019] 

Neue Arten, Verfahren und Produkte, die zur Steigerung der Produktion und zur Verbesserung der Nachhaltigkeit in Wertschöpfungsketten für Aquakulturen im Atlantik beitragen: Deren Einführung ist das Ziel des EU-finanzierten Projekts „AquaVitae“. 


Seite