2017

 

Nils Hutter

Im Januar 2017 wurde Nils Hutter für seine Dissertation mit dem Wissenschaftspreis der OLB-Stiftung ausgezeichnet.
Januar 2017

 

Dr. Helge Gößling
 
Den internationalen Modellanalyse-Wettbewerb "Verification Challenge" des Wetterforschungsprogrammes der Worl Meteorological Organisation gewann dieses Jahr Dr. Helge Gößling.
März 2017

 

Prof. Dr. Antje Boetius

AWI-Tiefseeexpertin Prof. Dr. Antje Boetius ist am 25.04.2017 in Wien mit der Copernicus-Medaille 2017 ausgezeichnet worden. Mit diesem jährlich vergeben Preis ehrt die Copernicus Gesellschaft e.V. wegweisende Forschungsarbeiten in den Geowissenschaften oder der Astronomie.
April 2017

 

Prof. Dr. Antje Boetius

Prof. Dr. Antje Boetius wurde von der Braunschweigischen Wissenschaftlichen Gesellschaft mit der Carl Friedrich Gauß-Medaille 2017 ausgezeichnet.
Mai 2017

 

Dr. Ricarda Pietsch

Die AWI-Geophysikerin ist in Kiel mit dem Annette Bartelt-Preis für exzellente Promotionen in der Meeresforschung ausgezeichnet worden.
Juni 2017

 

Prof. Dr. Karin Lochte

AWI-Direktorin Prof. Dr. Karin Lochte ist am 16. August in Berlin mit dem Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden. Damit würdigt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier das herausragende berufliche und private Wirken Karin Lochtes.

Die Auszeichnung erfolgte auf Vorschlag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. In dem Begründungsschreiben heißt es, Karin Lochte habe über viele Jahre hinweg in vorbildlicher Weise die nationale und internationale Forschung zum Klimawandel und Umweltschutz in den Polarregionen und der Nordsee geprägt. Somit habe sie ganz wesentlich dazu beigetragen, dass die regionalen und globalen Auswirkungen von Klimawandel und Umweltproblemen im Meer und an den Küsten rechtzeitig erkannt und erforscht werden. Damit sei es ihr gelungen, wichtige wissenschaftliche Erkenntnisse in die politische Entscheidungsfindung einzubringen.

Gewürdigt wurde mit der Auszeichnung außerdem ihre privat initiierte Stiftung zur Förderung benachteiligter Jugendlicher. Damit habe Karin Lochte einen Grundstein gelegt, um vielen jungen Menschen eine Perspektive zu bieten, damit sie ihre persönlichen Potenziale ausschöpfen und an der Gesellschaft teilhaben können.
August 2017

 

Prof. Dr. Hugues Lantuit

AWI-Permafrostforscher Hugues Lantuit ist Preisträger des International Mentorship Award 2017 der Association of Polar Early Career Scientist (APECS). Mit dieser Auszeichnung ehrt APECS Lantuits unermüdlichen Einsatz für den wissenschaftlichen Nachwuchs und würdigt seine viele Arbeit als Mentor.
August 2017