junior-Highsea, das neue Kooperationsprogramm zwischen dem AWI und der Stadt Bremerhaven

Liebe Schülerinnen und Schüler,

du interessierst dich stark für Naturwissenschaften? Dann ist das neue Kooperationsprogramm zwischen dem Alfred-Wegener-Institut und dem Schulamt der Stadt Bremerhaven junior-Highsea bestimmt spannend für dich.

junior-Highsea ist im Februar 2019 gestartet. Als junior-Highsea Schüler*innen besuchst du das AWI an einem Tag pro Woche für drei Stunden. Dabei lernst du das naturwissenschaftliche Arbeiten drei Jahre lang mit vielen Experimenten besonders gut kennen. Jeden Freitag nach der 4. Stunde arbeitest du mit Schüler*innen aus den Jahrgängen 8, 9 und 10 in Projekten zusammen. Zwischen 12:30 und 15:00 lösen sich die Fächer fast ganz auf.

Manchmal sind auch Wissenschaftler*innen des AWI im Unterricht dabei. Auf jeden Fall sind aber auch stets zwei Lehrer*innen im Unterricht anwesend. Mit dem Ende der 10. Klasse kannst du auch eine mündliche Prüfung im Fach Chemie bei junior-Highsea ablegen.

Wie du dich bewerben kannst, welche Fristen wichtig sind und weitere Infos... all das findest du unter "Termine" und "Infos als Download" rechts auf dieser Seite.

Termine

05. März 2020 um 18:00 Uhr: Info-Abend im Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung, AWI-Campus, Am Handelshafen 12 (Haupteingang), 27570 Bremerhaven

13. März 2020 bis 12:00 Uhr: Bewerbungsbögen für junior-Highsea müssen im Alfred-Wegener-Institut vorliegen.

20. März 2020 15:30 Uhr: Schriftlicher Test für alle Schüler*innen im AWI.

21.-24. April 2020: Interviews für alle Schüler*innen im AWI.

04. Mai 2020: Wir verschicken die Briefe mit den Ergebnissen.

Infos als Download

Den aktuellen Info-Flyerfür für das neue Aufnahmeverfahren junior-Highsea 4 findest du hier.

Den aktuellen Anmeldebogen für das neue Aufnahmeverfahren junior-Highsea 4 findest du hier.