Internationale Zusammenarbeit

Die Mitarbeiterinnen der Stabsstelle „Internationale Zusammenarbeitet“ betreuen die internationalen Kooperationen des AWI und unterstützten bei der Anbahnung neuer internationaler Kooperationen und Projekte. Auf Wunsch werden auch internationale Kontakte oder Ansprechpartner vermittelt. Die Erstellung und Pflege der Internationalen Kooperationsabkommen des AWI gehört ebenfalls zu dem Aufgabenbereich der Stabsstelle. Außerdem betreuen die Mitarbeiterinnen inhaltlich internationale Projekte des AWIs, die sich mit Forschungskoordination oder Infrastrukturmaßnahmen der EU befassen. Dazu gehören die Projekte EUROFLEETS 2, SIOS und EUAIA.
 
Ansprechpartnerin:
Dr. Nicole Biebow
Stabsstelle Internationale Zusammenarbeit
Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung
Am Handelshafen 12
27570 Bremerhaven
Tel.: +49 (0)471 4831-1011

Umweltpolitik

Die Stabsstelle Umweltpolitik ist für die Positionierung und Einbindung des AWI in umweltpolitische Prozesse verantwortlich, welche auf internationaler Ebene und in zwischenstaatlichen Gremien (z.B. SCAR, IASC, ATCM, Arctic Council, CCAMLR, OSPAR) stattfinden. Die Stabsstelle koordiniert dabei die AWI-Beiträge und wird die Rolle einer Informationsplattform für umweltpolitische Fragen erfüllen. Die Stabsstelle ist der AWI-Ansprechpartner für nationale Umweltbehörden (UBA, BfN), einschließlich der Einreichung und Koordination der AWI-Anträge zur Genehmigung von Forschungsarbeiten im Gebiet des Antarktisvertrages. Zusätzlich ist die Stabsstelle für die Zusammenarbeit des AWI mit bremischen Forschungspartnern (z.B. AWI - MARUM Allianz) verantwortlich.
 
Ansprechpartner:
Dr. Stefan Hain
Leiter der Stabsstelle Umweltpolitik
Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung
Am Handelshafen 12
27570 Bremerhaven
Tel.: +49 (0) 471 4831-1152

Kommunikation und Medien

Die Stabsstelle Kommunikation und Medien plant und realisiert die Öffentlichkeitsarbeit des Alfred-Wegener-Institutes. Sie ist Ansprechpartner für Medienvertreter und interessierte Bürger, veranstaltet Institutsführungen, öffentliche Vorträge, Ausstellungen sowie Besuchertage, erstellt Broschüren und andere Publikationen und organisiert institutsinterne Veranstaltungen und andere Kommunikationsmaßnahmen. Aktuelle Pressemeldungen finden Sie hier.
 
Ansprechpartner:
Ralf Röchert
Pressesprecher, Leiter der Stabsstelle Kommunikation und Medien
Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung
Am Handelshafen 12
27570 Bremerhaven
Tel.: +49 (0) 471 4831-1680

Technologietransfer

Die Stabsstelle Technologietransfer (STT) befördert die wirtschaftliche Verwertung von Forschungs- und Entwicklungsergebnissen an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft. Sie ist AWI-intern verantwortlich für die Unterstützung von Erfindern und den Schutz geistigen Eigentums. Nach außen gerichtet, eingebunden in vitale Netzwerke, betreibt die STT die Ergebnisverwertung aktiv durch Lizenzierung, Wirtschaftskooperationen und Firmenausgründungen. Mehr Informationen

Ansprechpartner:
Prof. Dr. Eberhard Sauter

Stabsstelle Technologietransfer (STT)

Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung
Bussestr. 27
27570 Bremerhaven
Tel.: +49 (0) 471 4831-1517

Innenrevision

Die Innenrevision unterstützt das Direktorium in seiner Überwachungsfunktion und das Institut bei der Erreichung seiner Ziele. Sie führt System- und Ordnungsmäßigkeits- sowie Wirtschaftlichkeitsprüfungen  selbstständig und unabhängig im Auftrag des Direktoriums durch. Sie soll auf diese Weise Abweichungen und Schwachstellen aufdecken sowie Anregungen für die Beseitigung und eine künftige Vermeidung geben. Wesentliches Ziel dieser – vor allem auch der Nachhaltigkeit dienenden - Tätigkeit ist es, auf ein ordnungsgemäß und effektiv funktionierendes Verwaltungs- und Kontrollsystem hinzuwirken. Die Innenrevision hat bei der Durchführung ihrer Prüfungen vollständiges Informationsrecht, besitzt jedoch keine Weisungsbefugnis gegenüber ausführenden Stellen.  Zur Wahrung ihres prozessunabhängigen Charakters hat sie ein Vorschlagsrecht. Über die Prüfergebnisse berichtet die Innenrevision dem Direktorium unmittelbar. Neben Prüfungen aus dem Prüfungsplan übernimmt die Innenrevision auch Sonderprüfungen und Beratungsaufgaben für Führungskräfte.

Ansprechpartnerin
Marika Sündermann

Anschrift Stabsstelle Innenrevision
Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung
Am Handelshafen 12
27570 Bremerhaven
+49 (0) 471 4831-1803

 

 

Arbeitsschutz

Die Stabsstelle Arbeitsschutz unterstützt das Direktorium bei der Wahrnehmung seiner Verantwortung für Sicherheit und Gesundheitsschutz der Mitarbeiter/innen des AWI. Sie berät in Fragen des Arbeits-, Gesundheits- und Brandschutzes sowie in Fragen der Unfallverhütung. Ferner beurteilen die Mitarbeiter der Stabsstelle Arbeitsplätze und bewerten die Arbeitsbedingungen am Alfred-Wegener-Institut.

Ansprechpartner
Boris Klein
Stabsstelle Arbeitsschutz
Alfred-Wegener-Institut
Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung
Am Handelshafen 12
27570 Bremerhaven
+49 (0) 471 4831-1372

Betriebsarzt
Dr. Manfred Dreier
Betriebsarztzentrum Bremen
+49 (0) 471 43636
Manfred Dreier

Wissenschaftliche Ausbildung SEA

Von der Schulbank bis zum Doktorhut – das ist einer der Karrierewege, die das AWI mit vielfältigen Maßnahmen unterstützt. In der Stabsstelle Wissenschaftliche Ausbildung sind die Förderinstrumente für Schülerinnen & Schüler und für Promovierende zusammen gefasst. Für Schülerinnen & Schüler bietet das AWI das Kooperationsprogramm Highsea und das Schülerlabor Seaside an. Alle Belange und Fragen, die sich im Zusammenhang mit einer Promotionsarbeit am AWI ergeben, können zusammen mit der Graduiertenschule POLMAR geklärt und bearbeitet werden. Weitere Informationen gibt es unter diesen Links:

Kooperationsprogramm Highsea

Schülerlabor Seaside

Graduiertenschule POLMAR

Ansprechpartner:
Dr. Susanne Gatti

Stabsstelle Wissenschaftiche Ausbildung
Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung
Am Handelshafen 12
27570 Bremerhaven
Tel.: +49 (0) 471 4831-1392