Politischer Besuch

Ministerpräsident Albig besucht AWI-Helgoland

Experimente im Schülerlabor Open Sea
[03. August 2015] 

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig hat im Rahmen seiner diesjährigen Sommerreise Helgoland besucht. Am vergangenen Freitag war er auch zu Gast im Schülerlabor Open Sea des Alfred-Wegener-Instituts.

Drei Helgoländer Schüler demonstrierten dem Ministerpräsidenten beispielsweise den Austausch von Salz- und Süßwasser in der Nordsee. Begleitet wurde Albig im Schülerlabor unter anderem von der stellvertretenden AWI-Direktorin Karen Wiltshire sowie den Open Sea-Koordinatorinnen Nina Krumschmidt, Brigitte Harth und Antje Wichels.

Weitere Impressionen von der Sommerreise finden Sie auf dieser Seite der Staatskanzlei Schleswig-Holstein...

Kontakt

Pressestelle

Folke Mehrtens
+49(471)4831-2007
Folke.Mehrtens@awi.de