Wir geben dem AWI ein Gesicht

Paul Bomke, Bioniker

Paul Bomke ist Bioniker im Bereich Leichtbau am AWI. Er entwickelt Leichtbaulösungen und nimmt sich dazu die Natur als Vorbild, wie zum Beispiel die Schalen winziger, einzelliger Kieselalgen, die über Millionen von Jahren vielfältigste und hocheffiziente Leichtbaustrukturen entwickelt haben.

Welche Prinzipien stehen dahinter, um die Schalen der Organismen zu extrem leichten und stabilen Konstruktionen werden zu lassen? Paul Bomke erforscht diese Prinzipien, entwickelt daraus Allgorithmen und wendet sie auf technische Systeme an. Mit dieser Herangehensweise kann zum Beispiel das Gewicht eines Produktes um bis zu 60 Prozent reduziert werden.

Anne Morgenstern, Permafrost-Forscherin

Dr. Anne Morgenstern ist Permafrost-Forscherin am Alfred-Wegener-Institut und wissenschaftliche Koordinatorin der Forschungsstation Insel Samoylov in Sibirien. In diesem kurzen Porträtfilm erzählt die Potsdamer Wissenschaftlerin über ihre Forschung in der Arktis und ihre Aufgaben als Stationskoordinatorin.

Christian Buschbaum, Meeresökologe

Dr. Christian Buschbaum ist Meeresökologe am Alfred-Wegener-Institut und arbeit an der Wattenmeerstation Sylt. Sein Forschungsschwerpunkt liegt zum einen darauf, welchen Effekt einwandernde Arten auf das Ökosystem des Wattenmeeres haben. Zudem ist er Leiter des AWI-Nordseebüro mit der Aufgabe, wissenschaftliche Inhalte an Politik, Umweltverbände und an die Öffentlichkeit zu vermitteln.