Hallo Mädchen - aus diesen tollen Angeboten könnt ihr wählen:


Abkür-
zung
Titel
Altesstufe
Plätze?
Was wird bearbeitet?
M-Klim

Klima & Klimawandel
6.-8. Klasse

Wir machen Experimente zu Wechselwirkungen im Klimasystem
M-ProgProgrammieren - mein Computer macht, was ich will.
5.-8. Klasse

Ein Computer kann ganz schön viel. Aber warum eigentlich? Ganz einfach: Jemand hat es ihm beigebracht, ihn programmiert. Das werden wir auch tun und verschiedene Programmiersprachen ausprobieren.
M-WattWas kreucht in unserem Wattenmeer?
5.-8. Klasse

Wenn das Watt bei Niedrigwasser trocken fällt, kann man eine verborgene Welt erforschen. Wir werden uns Gummistiefel anziehen, ins Watt gehen und mit Eimer und Schaufel ein Stück dieser verborgenen Welt in unser Labor bringen. Deshalb Gummistiefel und wetterfeste Kleidung nicht vergessen!
M-SilbForschungswerkstatt Wasser
5.-8. Klasse

Am Silbersee (in der Nähe Bremerhavens) werden wir die erstaunlich vielfältige und faszinierende Pflanzen- und Tierwelt & die Ökologie eines in der letzten Eiszeit entstandenen Sees genauer erkunden. Nach dem spannenden Keschern/Sammeln von Wasserlebewesen werden wir den Fang unter Stereolupen genauer beleuchten. In unserer Forschungskiste befinden sich auch ein Tiefenwasserschöpfer, Wasseranalytik-Messgeräte, Bestimmungsbücher und vieles mehr. Damit alle Wissbegierigen auch die nötige Vorbildung für ihre Forschung bekommen, werden die AWI-Experten Rede und Antwort stehen. Wir informieren über vampirische Muschelbabies, einheimische Giftschlangen, Nesselkapselexplosionen, Relikte aus der letzten Eiszeit bis hin zu Nahrungsketten im Silbersee, an deren Ende Fische und auch der Mensch mit seinen Eingriffen ins Ökosystem stehen.
M-KiesWas gibt's Schönes im braunen Matsch?
5.-8. Klasse

In diesem Workshop nehmen wir den braunen Matsch aus dem Hafenbecken unter die Lupe. Besser gesagt unter das Mikroskop, denn da sieht man erst die ganzen kleinen Lebewesen, die dort unterwegs sind. Kieselalgen mit ganz fein strukturierten Glasschalen, die sie schützen, sind eine der häufigsten Gruppen, die man hier sehen kann. Trotz ihrer Größe sind diese Winzlinge genauso wichtige Sauerstoffproduzenten wie die Regenwälder. Die ganze Schönheit und Formenvielfalt dieser Algen kann man aber nur bei einer noch höherer Vergrößerung, im Elektronenmikroskop, beobachten. Darauf werden wir auch einen Blick werfen.

M-PhysWie bekomme ich die Physik in den Computer?
6.-8. Klasse
Was haben "Angry Birds" mit Physik zu tun? Wir zeigen euch, wie man aus Gesetzen der Physik ein einfaches Computerspiel machen kann. Außerdem werden wir euch einen kleinen Einblick geben, wie wir Computer in der Glaziologie (=ist die Wissenschaft vom Schnee und vom Eis) verwenden und wie sie uns helfen können, die Welt besser zu verstehen.
M-AquaWoher kommt mein Fischstäbchen
5.-6. Klasse
Der Fisch, den wir heutzutage essen, kommt oft nicht mehr aus dem Meer sondern aus Aquakulturanlagen (also künstlichen Anlagen um Fische zu züchten). Wir werden uns den Aufbau einer solchen Zuchtanlage genauer anschauen und in Experimenten mit Wolfsbarschen erforschen, welche Bedürfnisse ein Fisch in einem Aquariumsbecken hat. Wir lernen, warum Wasser nicht gleich Wasser ist und was für eine Rolle die verschiedenen "Wasserparameter" beim Überleben des Fisches spielen.
M-HaLa Was benötigen Forscherinnen und Forscher in den Polargebieten und wie kommen sie und ihr Gepäck überhaupt dorthin?
5.-8. Klasse
Polargebiete sind nicht oder nur sehr wenig bewohnt. Das Leben und Arbeiten dort ist durch die herrschenden Wetterbedingungen schwierig. Man muss viel Gepäck mitnehmen, da es an den Zielorten keine Einkaufsmöglichkeiten gibt. Die Entfernungen zu den Orten an denen Untersuchungen gemacht werden, sind viele, viele Kilometer und die Reise dauert oft mehrere Tage, manchmal sogar mehrere Wochen. Über den Ablauf und die Details von Reisen in die Polargebiete wird im AWI – Hafenlager informiert.
M-EcoWie überleben Algen in der Antarktis?
5.-8. Klasse
Wir arbeiten mit kleinen Algen, die in der Nähe der Antarktis im Meer leben. Diese Algen sind eine wichtige Nahrungsquelle für viele Tiere. Obendrein verbrauchen die Algen Kohlenstoffdioxid und erzeugen Sauerstoff. Damit beeinflussen sie auch das Klima. Ihr selbst könnt ausprobieren, unter welchen Bedingungen die Algen besonders gut wachsen. Außerdem lernt ihr, woran ihr die Algen unter dem Mikroskop erkennt, wie man die Algen zählt und warum Ozeanografen unheimlich viel Wasser filtrieren müssen. Wir zeigen euch auch, wie es auf einem Forschungsschiff und einer Forschungsstation in der Antarktis zugeht und wie viel Spaß es macht, bei starkem Seegang Experimentierflaschen zu beproben und zu befüllen.
M-PolArbeiten auf einem Expeditionsschiff
7.-8. Klasse
Auf unserem Forschungsschiff “ Polarstern“ erhaltet ihr einen Einblick in eine ganz besondere Arbeitswelt. Weit weg von zu Hause in dem Polarregionen arbeiten Männer und Frauen auf engstem Raum für die Forschung. Bei einem Rundgang durch das Schiff lernt ihr diese spezielle Welt kennen.

Angebote für Mädchen

Wir haben zehn spannende Bereiche im AWI ausgewählt, die die Mädchen erkunden können. Insgesamt haben wir mehr als 100 Plätze für Jungen und Mädchen. Es gibt hier eine Liste mit den Angeboten für die Mädchen.

Angebote für Jungen

Wir haben drei spannende Bereiche im AWI ausgewählt, die die Jungen erkunden können. Insgesamt haben wir mehr als 100 Plätze für Jungen und Mädchen. Es gibt hier eine Liste der Angebote für die Jungen.

Anmeldung

Die Anmeldung für den diesjährigen Zukunftstag (27. April 2017) ist geschlossen. In der Zeit vom 10. März (15 Uhr) bis zum 20. März 2018 (15 Uhr) kannst du dich für den Zukunftstag 2018 im AWI anmelden. Wir werden dann hier einen Link freischalten, der dich zur Anmeldung führen wird.

Kontakt

All eure Fragen zum Zukunftstag beantwortet Silvia Blum. Bitte ruft sie nicht an - sie würde dann den ganzen Tag nichts anderes machen, als eure Telefonanrufe entgegen zu nehmen. Wenn ihr eine Frage habt, schickt bitte eine e-mail an Girlsday@awi.de Unter dieser Adresse beantworten wir auch die Fragen der Jungen!