Als Praktikant/in am AWI

Sylter AWI-Forschung (Foto: Tina Wagner)

Ihr möchtet bereits während eures Studiums zukünftige Berufsfelder kennenlernen oder habt ein konkretes Interesse an einem bestimmten Forschungsthema? Dann gibt es am Alfred-Wegerner-Institut (AWI) viele Möglichkeiten, praktische Erfahrungen zu sammeln, unterschiedliche Fachgebiete kennen zu lernen und spannende Einblicke in die außeruniversitäre Forschung zu erhalten. Generell sind freiwillige Praktika in allen wissenschaftlichen Fachbereichen und logistisch-technischen sowie administrativen Abteilungen möglich.

Am AWI gibt es kein festes Kontingent an Praktikumsplätzen, sondern eine Beschäftigung ist abhängig von freien Kapazitäten und Projekten in den jeweiligen Fachbereichen und wird von den Betreuern/innen individuell gehandhabt. In den experimentell arbeitenden Arbeitsgruppen wird in der Regel erste Laborpraxis bzw. der Abschluss des B.Sc. vorausgesetzt. Die genauen Voraussetzungen und Möglichkeiten für ein studentisches Praktikum sollten jeweils im Vorfeld abgeklärt werden.

Weitere Informationen und Kontaktadressen findet ihr unter der Linkliste rechts.

Praktikum am AWI - wie und wo?

Um zu einem Praktikumsplatz am AWI zu gelangen, solltet ihr euch im Vorfeld auf unserer Homepage über die vielfältigen Themengebiete und Forschungsschwerpunkte unseres Institutes informieren. Die jeweiligen Ansprechpartner/innen der Fachbereiche und Sektionen sollten vorab telefonisch oder per Email kontaktiert werden, um Einsatzmöglichkeiten sowie Zeitpunkt und Dauer eines Praktikums zu besprechen.

Vereinzelt werden Praktikumsplätze auf unserer Homepage unter Stellenangebote ausgeschrieben.

Dauer und Vergütung

Ein freiwilliges studienbegleitendes Praktikum darf eine Dauer von drei Monaten nicht übersteigen und wird in der Regel mit mindestens 300 EUR im Monat als Aufwandsentschädigung vergütet. In Einzelfällen ist im Anschluss eines Praktikums eine Anstellung als studentische Hilfskraft (HiWi) möglich.

Aufgrund rechtlicher Bestimmungen dürfen Studierende, die ein Pflichtpraktikum am AWI absolvieren, nur für die in den jeweiligen Studienordnungen vorgeschriebenen Mindestzeiträume beschäftigt werden. Eine direkte Verlängerung eines Pflichtpraktikums ist leider nicht möglich.

Bewerbung

Eine Bewerbung für ein studentisches Praktikum sollte die folgenden Unterlagen / Angaben beinhalten:

  • Motivationsschreiben mit Angabe der gewünschten Inhalte des Praktikums
  • Beschreibung der wissenschaftlichen Interessengebiete und bisheriger Studienschwerpunkte
  • Lebenslauf
  • gegebenenfalls IT-/Laborkenntnisse
  • gewünschte Dauer und möglicher Zeitraum des Praktikums

Kontakt

Fachbereich Klimawissenschaften:
Dr. Gerit Birnbaum

Fachbereich Geowissenschaften:
AWI Bremerhaven:

Marine Geologie:
Info sheet
Susanne Wiebe
Dr. Frank Lamy

AWI Potsdam:
Kontaktaufnahme per Telefon oder E-Mail bei den leitenden Wissenschaftlern/innen der entsprechenden Sektionen bzw. Arbeitsgruppen

Fachbereich Biowissenschaften:
Kontaktaufnahme per Telefon oder E-Mail bei den leitenden Wissenschaftlern/innen der entsprechenden Sektionen bzw. Arbeitsgruppen

Allgemeine Anfragen:
Sekretariate der wissenschaftlichen Fachbereiche oder
Personalabteilung